Insidertipps

Familie

Tretboot und Ruderboot fahren

Wer die Stadt lieber vom Wasser aus erkunden möchte, hat die Möglichkeit sich ein Tret- oder Ruderboot auszuleihen. Schippern Sie entspannt auf dem Main entlang, beobachten Sie das Treiben am Ufer und genießen Sie den Blick auf die imposanteste Skyline in Deutschland. Ein besonderes Highlight ist das Naturschutzgebiet, wo die Kinzig in den Main mündet und sich die Kinzig-Aue erstreckt. Sattes Grün, Teichhühner und Wasserschildkröten entführen Sie in eine andere Welt.

Palmengarten

Entdecken Sie pflanzliche Schätze aus aller Welt im Palmengarten im Frankfurter Westend. Über 13.000 Arten, sortiert nach Vegetationstyp, sind in verschiedenen Themengärten zu bewundern, die immer wieder erweitert und modernisiert wurden. Eine grüne Oase inmitten der Großstadt.

Schwimmbäder

In Frankfurt am Main finden Sie ein großes Angebot an Freibädern, Hallenbädern und Erlebnisbädern. Im Sommer bieten die Freibäder Brentano, Eschersheim, Hausen, Nieder-Eschbach, Silo, Stadion und Riedbad Bergen-Enkheim die richtige Erfrischung im belebenden Wasser. In den Wintermonaten sind besonders das Textorbad und das Riedbad Bergen-Enkheim ideal für den Schwimmsport mit anschließendem Saunagang.

Ein Highlight ist das Rebstockbad, eine Freizeitoase in der pulsierenden hessischen Mainmetropole und das größte Erlebnisbad der Stadt.

Fragen Sie einfach unseren Concierge nach Öffnungszeiten und der Anfahrt zu den verschiedenen Bädern.

Eissporthalle Frankfurt

Von September bis April können Sie in der Eissporthalle in Frankfurt-Bornheim Schlittschuh laufen. Die Halle verfügt über einen Außen- und Innenbereich. Außerdem besteht die Möglichkeit, Schlittschuhe vor Ort auszuleihen.

Unser Concierge freut sich Ihnen mehr Informationen zu geben oder schauen Sie vorab bereits unter www.eissporthalle-ffm.de/ nach.

Fahrradfahren

Besonders im Sommer bietet Frankfurt eine Reihe von schönen Fahrradtouren. Beispielsweise durch den Stadtwald, durch das ehemalige Gartenschaugelände, an der Nidda oder am Ufer des Mains entlang. Am Hauptbahnhof können Sie per „Call-a-bike“ Fahrräder über Mobilfunk leihen. Unser Concierge gibt Ihnen im Hotel gerne weitere Auskünfte zu Radverleih und Radwegen in und um Frankfurt am Main.

Dom zu Frankfurt am Main

1562 bis 1792 wurden im Frankfurter Dom St. Bartholomäus die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gekrönt.

Heute findet man hier beeindruckende Altäre der Spätgotik und bedeutende Grabmäler, darunter die des sagenumwobenen illegitimen Reichskönigs Günther XXI von Schwarzburg-Blankenburg (1304-1349). Ein Rundgang durch das Dommuseum gibt Ihnen zahlreiche Einblicke in die wechselvolle, dramatische Geschichte dieses Gebäudes. Vom Domplatz sind es nur wenige Meter zum legendären Rathaus Römer, dem Wahrzeichen Frankfurts.

Erhalten Sie mehr Informationen unter: www.dom-frankfurt.de